Manfred Sasse

Manfred Sasse wurde im Jahre 1950 in Mönchengladbach-Wickrath geboren.
Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte er an den Universitäten Bonn und Köln. Nach dem Referandariat bei den Landgerichten Mönchengladbach und Krefeld wurde er 1983 als Rechtsanwalt zugelassen. Gemeinsam mit dem Kollegen Rechtsanwalt Rudolf Hermanns gründete er die Kanzlei Rechtsanwälte Sasse und Hermanns, welche in dieser Konstellation 25 Jahre lang in Mönchengladbach-Wickrath erfolgreich geführt wurde.
Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Rechtsanwalt Hermanns im Jahre 2008 erweiterte Herr Sasse seine anwaltliche Tätigkeit mit den Rechtsanwälten Ralph Namislo und Dag Zimmermann. Mit ihnen gemeinsam gründete er den Standort der Rheinlandkanzlei in Mönchengladbach-Wickrath.
Die Umsetzung der gemeinsamen Synergien erfolgte in den letzten Jahren konsequent. Deshalb finden heute gewerbliche und private Mandanten aus einem weiten Umkreis ihren Weg in die Kanzlei.
Seine Mandanten betreut Herr Sasse hauptsächlich im Familienrecht, Arbeitsrecht und Verkehrsrecht. In diesen Rechtsgebieten besucht er regelmäßig Fortbildungen, die es ihm ermöglichen, auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur zu bleiben.
Er bearbeitet auch Mandate im Vertragsrecht, im Miet-/Pacht-, Wohnungseigentums- und Erbrecht.
Herr Sasse ist Mitglied im deutschen Anwaltverein.

Die Weiterentwicklung zur Rheinlandkanzlei mit den Sozien Ralph Namislo und Dag Zimmermann in Mönchengladbach-Wickrath wahrte die Kontinuität des alteingesessenen Kanzleistandortes. Sie eröffnete zudem die personellen und wirtschaftlichen Perspektiven der überörtlichen Gemeinschaft für nachhaltige und überregionale Mandatsbearbeitungen.

Manfred Sasse

Rechtsgebiete: Familienrecht, Arbeitsrecht, Verkehrsrecht, Miet- & Pachtrecht

Kanzlei Mönchengladbach-Wickrath

Telefon:   0 21  66.  50  20
Fax:          0 21  66.  58  48  1

Email:      sasse@namislo.de